top of page

Synodaler Weg - Input KAB SG

Ein Fünfergruppe diskutiert am Abend des 30. Novembers drei Themenfelder aus dem synodalen Weg und schickt die Ergebnisse weiter. Wir sind gespannt aus die Auswertung der Umfrage, die am 11. Februar in Wil präsentiert wird:

In der Kirche und Gesellschaft den Dialog führen.

Wo/in welchen Augenblicken erleben Sie in der Kirche in Ihrem Umfeld einen guten Dialog?

Wie wird in Ihrem Kreis mit unterschiedlichen Sichtweisen oder Konflikten umgegangen?

Wo erleben Sie, dass die Kirche mit anderen Konfessionen, Religionen oder Instanzen der Gesellschaft in den Dialog tritt und von ihnen lernt?


Unterscheiden und Entscheiden.

In welchen Augenblicken erleben Sie Entscheidungsprozesse auch als geistliche Prozesse, getragen vom gemeinsamen Gebet und im Hören auf Gottes Wort?

Wie tragen Sie dazu bei, dass in Gesprächen eine Atmosphäre des Vertrauens wächst, in der jede Stimme gehört wird und jede Stimme als Stimme des Heiligen Geistes gehört wird?

Wie tragen Sie dazu bei, dass Transparenz und Rechenschaft bei Entscheidungen gefördert werden?


Sich in der Synodalität bilden.

Was brauchen Menschen, damit gegenseitiges Zuhören, ein Dialog und ein gemeinsamer

Weg möglich werden?

Welche Hilfsmittel oder Hilfestellungen fördern aus Ihrer Sicht den Dialog und das gemeinsame Gehen?






2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page